Daily Archive: März 5, 2020

Wie man Gemüsesuppen in der Küche zubereitet

Gemüsesuppen in der Küche zubereiten

Mit einem zuverlässigem Pürierstab können Sie die leckersten Gerichte zaubern. Besonders Gemüsesuppen in pürierter Form sind bei vielen sehr beliebt. Wir möchten Ihnen in diesem Beitrag zeigen, auf was Sie bei der Zubereitung von cremigen Gemüsesuppen achten müssen.

Der richtige Stabmixer

Um besonders schnell, zuverlässig und sicher leckere Suppen zaubern zu können, sollten Sie ihr Arbeitsgerät sehr weise wählen. Denn wenn sich Plastikteile, Rost oder sonstige Elemente des kaputten Geräts im Gericht wiederfinden, ist das ein besonders großes Ärgernis. Gute Stabmixer gibt es zum Beispiel hier: Puerierstab-tests.de/

Auf jeden Fall sollte der Pürierstab über eine ausreichende Menge an Leistung verfügen. Nur dann kann er auch die groben und harten Brocken vom Gemüse auch zuverlässig zerkleinern.

Wenn Sie leckere Suppen zaubern möchten, ist der Stabmixer auch einer ganzen Menge an Hitze ausgesetzt.

Wir empfehlen Ihnen deshalb ein Gerät zu wählen, das einen Edelstahlmixfuß besitzt. Bei Plastikteilen können sich Splitter lösen und durch die Hitze kann es zum Freiwerden von Weichmachern kommen. Diese wirken sich unter anderen negativ auf das Hormonsystem und den Körper aus, haben aber auch noch andere Nachteile.

Besser ist also ein Pürierstab mit einem ordentlichen Edelstahlmixfuß.

Zum Pürieren von Suppen, eignen sich außerdem Pürierstäbe mit einem Spiralkabel oder kabellose Geräte am besten. Denn bei einem langen Kabel kann es dazu kommen, dass es quasi in die Suppe reinhängt und das führt zu weiteren Problemen. Besonders fatal und auch gefährlich wird das, wenn man mit den Stabmixer ausersehen das Kabel zerschneidet.

Die Schneiden des sich in der Mixglocke befindlichen Messers, sollten am besten 4-flüglig sein und besonders scharf sein. Auf keinen Fall darf man den Mixfuß abnehmen und in die Spülmaschine geben. Auch wenn das Gerät als spülmaschinenfest verkauft wird, da der Mixfuß aus Edelstahl besteht, so wird die Messereinheit in der Spülmaschine recht schnell stumpf. In einem solchen Fall müssen Sie dann das Messer auswechseln, was unter Umständen recht kostspielig werden kann.

Das Gemüse richtig zubereiten

Auch ist es wichtig, dass Sie das Gemüse gut zubereiten, bevor Sie es in sie Suppe geben und klein pürieren.

Ideal ist es, wenn Sie das Gemüse in kleine Scheiben oder Würfel schneiden, welche nicht breiter als einen halben Zentimeter sind.

Fazit

Wie Sie sehen gibt es einige Dinge zu beachten, wenn Sie mit einem Pürierstab erfolgreich Gemüse zubereiten möchten. Letztendlich gibt es noch viele weitere Einsatzgebiete, doch ein Stabmixer aus Edelstahl eignet sich für sie Zubereitung von Gemüsesuppen besonders gut.