Gesund bleiben in der windigen Jahreszeit

Spread the love

herbst blätterNun ist es mal wieder so weit: Der Herbst ist da! Für viele bedeutet dies automatisch Antriebslosigkeit und eine laufende Nase. Doch das muss nicht sein, wenn man den eigenen Lebensstil ein wenig anpasst. Wir haben in diesem kleinen Artikel einmal zusammengetragen, wie Sie den Herbst genießen können und nicht bei nächsten Lüftchen sofort krank werden.

Ausreichend Kleidung tragen

Es ist am Anfang etwas gewöhnungsbedürftig wieder die dicke Jacke, Schal und Mütze auszupacken und genau deswegen erkälten sich gleich zu Herbstbeginn so viele Leute: Sie unterschätzen den straffen Herbstbeginn. Tragen Sie lieber wieder eine dickere Jacke oder ziehen Sie sich nach Zwiebelschichtsystem an. Gerade, wer nicht so viele Haare auf dem Kopf hat, der sollte, wenn es windig ist eine Mütze tragen.

Besonders wichtig ist ein Schal. Am Hals verliert man fürchterlich schnell Wärme, genauso wie sich dort empfindliche Körperstellen befinden. Bei kaltem Wind dauert es ohne Schal oftmals nur wenige Minuten, bis man sich einen Schnupfen geholt hat.

Viel Obst und Gemüse

Auch oft unterschätzt wird das eigene Immunsystem. Viele Leute heutzutage werden so schnell krank, weil sie nicht genügend wichtige Vitamine zu sich nehmen, um ihr Immunsystem zu unterstützen. Dabei ist es lediglich wichtig neben einer ausgewogenen Ernährung in der kalten Zeit besonderes großen Wert auf frisches Obst und Gemüse zu legen.

Wichtig: Kochen Sie ihr Gemüse nicht, damit die guten Nährstoffe auch erhalten bleiben!

Regelmäßiger Sport stärkt das Immunsystem

Sport ist kein Mord! Ganz im Gegenteil, er stärkt das Immunsystem immens, wenn sie regelmäßig Bewegung haben. Dabei verlangt niemand von Ihnen, dass sie ab sofort zum Top-Athleten werden. Es ist auch gar nicht so wichtig, was genau sie machen, hauptsache sie tun es regelmäßig.

Wenn Sie im Grünen wohnen empfiehlt es sich jeden zweiten Tag Joggen zu gehen. Alternativ bietet sich eine Mitgliedschaft im Fitnessstudio an. Dort können Sie ihren körper gleichmäßig trainieren und schon eine halbe Stunde 2-3 mal die Woche wird Ihnen einen großen Vorteil bringen – Kranksein Ade!