Was tun bei unerfülltem Kinderwunsch?

baby handViele Paare haben das Problem, dass es mit der Schwangerschaft einfach nicht klappen will. Doch es gibt einige Möglichkeiten, dabei nachzuhelfen, schwanger zu werden. Unter https://www.fertilitaetsmonitor.org gibt es noch weitere Hinweise, wie man durch die Benutzung eines Fertilitätsmonitors noch schnellere Ergebnisse erzielen kann.

Der Fertilitätsmonitor wertet die fruchtbaren Tage der Frau anhand einer Hormonanalyse aus, die durch die Auswertung von Urinproben gefahren werden. Wichtig ist beim „Zusammenkommen“ auch, dass man sich einfach gehen lassen kann und die Anspannung und Nervosität des Alltags ablädt. Nur dann kann zwangloser Geschlechtsverkehr dazu führen, dass auch tatsächlich eine Schwangerschaft stattfindet. Wichtig ist neben diesem „Loslassen“ auch regelmäßige Bewegung in Form von Sport. Auch Spazierengehen kann helfen, dass der Stress abgebaut wird und dass man sich einfach besser zurücklehnen kann als sonst.

Verschiedene Stellungen für den Erfolg

Nicht jede Stellung ist gut für den Schwangerschafts-Erfolg: Neben verschiedenen Stellungen kann bewusst durch die Verwendung eines Kissens versucht werden, dass die Spermien die Eizelle auch tatsächlich befruchten können. An den fruchtbaren Tagen der Frau ist es ratsam, zwei Mal miteinander zu schlafen. So nutzt man diese wichtigen Tage vollends aus und kann sich sicher sein, dass man alles für den Schwangerschaftserfolg getan hat. Wer einen BMI im Normalbereich hat, hat eine viel höhere Wahrscheinlichkeit, tatsächlich schwanger zu werden, als bei einer ausgeprägten Übergewichtigkeit.

Neben ausreichender Bewegung und gesunder Ernährung ist auch das Einstellen de Konsums von Drogen wie Nikotin und Alkohol besonders wichtig. Auch der Mann sollte darauf achten, denn die Mobilität der Spermien wird durch die Aufnahme dieser Stoffe immens beeinträchtigt. Dies kann soweit führen, dass nur aufgrund der Einnahme dieser Drogen die Schwangerschaft nicht klappt.

Untersuchungen vor der Schwangerschaft

schwangerEin glückliches, ihr Kind erwartendes Päärchen.
Als beste Vorgehensweise sollte man vor der gewünschten Schwangerschaft verschiedene gesundheitliche Checks durchführen: Geschlechtskrankheiten sind hier ein ganz besonders wichtiger Punkt. Denn das fiese an Geschlechtskrankheiten ist, dass diese zur Unfruchtbarkeit der Frau führen können.

Außerdem kann man somit gesundheitlichen Schäden früh vorbeugen und auf Nummer sicher gehen, damit die Schwangerschaft endlich wirklich klappt.

Der allerwichtigste Tipp ist und bleibt aber wohl Ruhe und Gelassenheit. Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen und somit ist es wichtig, dass man beim Kinderwunsch „dranbleibt“. Sobald beide Partner nicht die Finger von sich lassen können und die Vereinigung genießen, kann die Schwangerschaftsanbahnung auch etwas Wunderschönes sein. Somit sollte sich niemand von den gescheiterten Versuchen deprimieren lassen, sondern einfach munter weitermachen, so wie vorher auch. Dann klappt es mit dem Kinderwunsch schneller als man denkt.