Alles rund um Gesundheit, Fitness und Medizin.

Mandelsteine – Ursachen und Lösungen

Gerade Leute, die in der Vergangenheit viele Mandelentzündungen hatten, haben vernarbte Mandeln. In diesen Narben können sich kleine Steinchen aus Essensresten bilden, die für die Betroffenen äußerst unangenehm sind.


Wie entstehen Mandelsteine?

Wenn sich Essensreste in den Kratern der Mandeln ablagern, machen sich Bakterien darüber her, woraus dann auch der üble Mundgeruch resultiert. Doch auch abgestorbene Hautzellen und andere organische Fragmente spielen dabei eine große Rolle. Gerade das konsumieren von Alkohol und Milchprodukten scheint den Prozess zu beschleunigen, womöglich weil es das Bakterienwachstum begünstigt. Jedoch gibt es auch viele Leute, die keine Probleme mit Mandelsteinen haben, erst recht die, die eine Mandel-OP hatten. Denn nach einer Mandel-OP fehlt der Großteil der Mandeln im Rachen, wodurch sich keine Ablagerungen bilden können

Wie wird man Mandelsteine los?

Im Internet liest man viele verschiedene Möglichkeiten teils mit skurrilen Werkzeugen, die Ernsthafte Verletzungen und somit Entzündungen hervorrufen können. Es ist zwar möglich mit diversen Pipetten und Schabern Erfolg zu haben, doch Vorsicht; das Mandelgewebe ist äußerst empfindlich! Somit kann aus nervigen Mandelsteinen schnell eine Infektion entstehen.

Munddusche gegen Mandelsteine

munddusche gegen mandelsteine sonicareStattdessen gibt es sogenannte Mundduschen. Eine Munddusche entfernt durch einen gebündelten Wasserstrahl zuverlässig Essensreste, Plaque und andere Ablagerungen, die man mit bloßem Zähneputzen oftmals einfach nicht loswird. Solche Mundduschen eignen sich jedoch auch hervorragend für die Entfernung von Mandelsteinen, auch Tonsillensteine genannt. Der Wasserstrahl kann bei den meisten aktuellen Geräten verschieden stark eingestellt werden, womit eine sanfte, verletzungsfreie Entfernung zur Leichtigkeit wird. Dazu können Sie, je nach Modell, auch diverse Massage-Einstellungen benutzen, um die Entfernung der Mandelsteine mit einer Munddusche noch angenehmer zu machen. Die meisten Mundduschen sind nämlich in der Lage, Luftbläschen mit in den Wasserstrahl zu mischen, was eine Art Massagestrahl ergibt.

Empfehlenswerte Geräte, unter anderem auch die wohl zurzeit beste Munddusche, die Waterpik WP 660 finden Sie auf http://munddusche-tests.net/. Dort finden Sie die besten Mundduschen im Test.

Gibt es Möglichkeiten zur dauerhaften Entfernung?

Es kann schon einmal viel bringen, Milchprodukte und Alkohol zu meiden, weil diese, wie weiter oben erwähnt, den Bildungsprozess scheinbar beschleuinigen.
Bei großen Problemen sollten Sie unbedingt mit ihrem Arzt sprechen. Dieser wird ihnen möglicherweise eine Mandel-OP empfehlen, wonach Sie für immer befreit wären von Mandelsteinen.

Fazit zu Mandelsteinen

Jeder muss also für sich selbst entscheiden, was er tut. Wenn eher nur ab und zu auftreten, könnte ihnen eine Munddusche sehr gut helfen.

Wenn Sie sich im täglichen Alltag davon beeinträchtigt fühlen und auch eine Munddusche keine Abhilfe schaffen kann, sollten Sie sich vielleicht Gedanken über eine OP machen. Dazu sollten Sie allerdings ihren Arzt konsultieren.

8 heiße Tipps zum Fett verbrennen

regelmäßig maßnehmen beim abnehmenKaum ist Weihnachten vorbei, wollen alle abspecken. Doch wie funktioniert Fett verbrennen wirklich und was sollte man beachten wenn man dauerhaft abnehmen möchte?

Auf der Seite Einfach-fett-verbrennen.de findet ihr unglaublich viele Informationen zum Thema abnehmen, Muskelaufbau und Gesundheit. Wir haben uns mal die 5 besten Tipps herausgesucht und für euch kurz zusammengefasst.

Tipp #1 Trinke ausreichend Flüssigkeit um Fett zu verbrennen

Am besten ist Wasser oder Tee um den Fettverbrennungs- und Entschlackungsprozess einzuleiten. Du solltest mindestens 2-3 Liter am Tag trinken.

Faustformel: 40 ml pro Kg Körpergewicht sind ideal!

Ohne genug Wasser kann dein Körper die Nährstoffe nicht richtig verarbeiten und in die Zellen leiten. Stell dir das ganze wie ein Spülsystem vor. Die Nährstoffe müssen in sämtliche Regionen des Körpers transportiert werden und dafür ist eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr unabdingbar.

Trinkst du zu wenig, wird dein Körper die Nährstoffe in erster Linie in den Fettdepots speichern!

Tipp #2 Betreibe das richtige Training

Wer lange Ausdauereinheiten betreibt verbrennt weniger effektiv Fett als jemand der intensive, also kurze und harte Trainingseinheiten absolviert.

Mehrere Studien haben das mittlerweile belegt und Millionen Menschen auf der Welt profitieren von einer erhöhten Fettverbrennung bei geringem Zeiteinsatz.

Beliebt ist hier neben dem allgemeinem Kraftsport das High Intensity Intervall Training, bei dem mit 10 Minuten Training die Fettverbrennung für die nächsten 24-48 Stunden aktiviert wird.

Das HIIT funktioniert indem man Intervallweise abwechselnd sprintet und locker läuft. Ein Intervall dauert dabei etwa 1 Minute. Diese Trainingsmethode lässt sich ebenso auf dem Fahrrad und Hometrainer durchführen und wird dir beim Fett verbrennen helfen.

Tipp #3 Achte zum Fett verbrennen auf ein hohes Aktivitätslevel

spazieren ist eine gesunde und entspannende aktivitätRegelmäßige Bewegung ist enorm wichtig!

Nicht nur dass mehr Kalorien allein aufgrund der Bewegung verbrannt werden, der Stoffwechsel ist auch in Ruhe wesentlich aktiver wenn du dich im Durchschnitt mehr bewegst. Das bedeutet, erhöht sich dein Arbeitsumsatz wird dein Grundumsatz ebenfalls steigen.

Ein täglicher Spaziergang von 30-90 Minuten reicht schon aus um sein Aktivitätslevel neben 3 mal wöchentlichem Training anzuheben.

Tipp #4 Iss gesunde Fette und ausreichend Proteine für eine gesteigerte Fettverbrennung

Muskelaufbau hat einen erhöhten Grundumsatz zur Folge, das bedeutet wiederum du wirst deutlich mehr Fett verbrennen und das auch noch im Schlaf!

Neben einem regelmäßigen Krafttraining dürfen die Proteine nicht vergessen werden. Gute Proteinquellen, die auch gleichzeitig sehr gute Fette besitzen, sind Fisch, Eier, Quark und Geflügelfleisch.

Besonders gute Fette enthalten Avocado, natives Olivenöl, Nüsse und Mandeln. Achte bei Ölen darauf, dass diese kaltgepresst und während der Herstellung nicht erhitzt worden sind.

Nüsse und Mandeln sollten ungeröstet sein, denn bei der Erhitzung von gesunden Fetten, zerfallen sie und bilden Transfettsäuren. Und damit kommen wir auch schon zu Tipp #5.

Tipp #5 Lass die Transfette weg

Transfette sind gehärtete Fette die bei großer Hitze entstehen. Sie werden auch zur Fertigung von Margarine genutzt um flüssige Öle streichfähig zu machen.

Am schlimmsten sind sie für deine Gesundheit. Sie setzen sich in deinen Arterien ab und verkalken sie, so entsteht ein erhöhtes Risiko an Herz-/Kreislaufleiden zu erkranken. Auch das Krebsrisiko ist deutlich erhöht.

Dein Körper kann mit Transfettsäuren einfach nichts anfangen und transportiert sie direkt in die körpereigenen Fettzellen. Er nutzt sie also nicht zur direkten Energiegewinnung aus der Nahrung. Genau deshalb solltest du sie vermeiden. Sie machen dich dick, krank und sorgen dafür dass du viel früher stirbst.

Eine umfangreiche Liste zur Transfetten, findest du im folgenden Blogbeitrag wie man das Bauchfett reduzieren kann:

http://www.einfach-fett-verbrennen.de/abnehmen/bauchfett-reduzieren.php

Tipp #6 Nutze zum Fett verbrennen ein Ernährungstagebuch

ernährungstagebuchEin Ernährungstagebuch sorgt dafür dass du dich deutlich kontrollierter ernährst und viel bewusster isst.

Zu Beginn wirst du wahrscheinlich noch mehr Energie reinstecken müssen um dich daran zu gewöhnen alles aufzuschreiben. Nach 2 bis 4 Wochen hast du dich jedoch daran gewöhnt und es fällt dir leicht die Lebensmittel und Mahlzeiten zu notieren.

Es gibt mittlerweile auch schon zahlreiche Apps die das können, schau einfach mal in den Appstore, dort wird man in der Regel fündig.

Tipp #7 Unterdrücke deinen Hunger

Hunger entsteht durch Blutzuckerspiegelschwankungen, daher solltest du wenig Kohlenhydrate essen, damit die Heißhungerattacken ausbleiben.

Trinke außerdem 15 Minuten vor jeder Mahlzeit einen halben Liter Wasser, dadurch werden schon vor der Nahrungsaufnahme Sättigungssignale ausgesendet und du wirst deutlich weniger essen und natürlich auch eine geringere Kalorienaufnahme zu verzeichen haben. Was wiederum eine gesteigerte Fettverbrennung zur Folge hat.

Tipp #8 Such dir Freunde mit den gleichen Zielen

Es ist Fakt, dass sich die Erfolgswahrscheinlichkeit beim Abnehmen drastisch erhöht, wenn man dieses Vorhaben in einer Gruppe angeht.

Sozialer Druck ist immer gut um den inneren Schweinehund überwinden zu können.

Schreibe dir deine Ziele außerdem auf. Zum Beispiel könnten du und eine Freundin das gemeinsame Ziel haben in den nächsten 2 Monaten 7 Kg abzunehmen, dies solltet ihr notieren. Zusätzlich könnt ihr noch einen kleinen Wettstreit daraus machen und schauen wer von beiden als erstes die 7 Kg von den Rippen hat.

Wie man Gemüsesuppen in der Küche zubereitet

Gemüsesuppen in der Küche zubereiten

Mit einem zuverlässigem Pürierstab können Sie die leckersten Gerichte zaubern. Besonders Gemüsesuppen in pürierter Form sind bei vielen sehr beliebt. Wir möchten Ihnen in diesem Beitrag zeigen, auf was Sie bei der Zubereitung von cremigen Gemüsesuppen achten müssen.

Der richtige Stabmixer

Um besonders schnell, zuverlässig und sicher leckere Suppen zaubern zu können, sollten Sie ihr Arbeitsgerät sehr weise wählen. Denn wenn sich Plastikteile, Rost oder sonstige Elemente des kaputten Geräts im Gericht wiederfinden, ist das ein besonders großes Ärgernis. Gute Stabmixer gibt es zum Beispiel hier: Puerierstab-tests.de/

Auf jeden Fall sollte der Pürierstab über eine ausreichende Menge an Leistung verfügen. Nur dann kann er auch die groben und harten Brocken vom Gemüse auch zuverlässig zerkleinern.

Wenn Sie leckere Suppen zaubern möchten, ist der Stabmixer auch einer ganzen Menge an Hitze ausgesetzt.

Wir empfehlen Ihnen deshalb ein Gerät zu wählen, das einen Edelstahlmixfuß besitzt. Bei Plastikteilen können sich Splitter lösen und durch die Hitze kann es zum Freiwerden von Weichmachern kommen. Diese wirken sich unter anderen negativ auf das Hormonsystem und den Körper aus, haben aber auch noch andere Nachteile.

Besser ist also ein Pürierstab mit einem ordentlichen Edelstahlmixfuß.

Zum Pürieren von Suppen, eignen sich außerdem Pürierstäbe mit einem Spiralkabel oder kabellose Geräte am besten. Denn bei einem langen Kabel kann es dazu kommen, dass es quasi in die Suppe reinhängt und das führt zu weiteren Problemen. Besonders fatal und auch gefährlich wird das, wenn man mit den Stabmixer ausersehen das Kabel zerschneidet.

Die Schneiden des sich in der Mixglocke befindlichen Messers, sollten am besten 4-flüglig sein und besonders scharf sein. Auf keinen Fall darf man den Mixfuß abnehmen und in die Spülmaschine geben. Auch wenn das Gerät als spülmaschinenfest verkauft wird, da der Mixfuß aus Edelstahl besteht, so wird die Messereinheit in der Spülmaschine recht schnell stumpf. In einem solchen Fall müssen Sie dann das Messer auswechseln, was unter Umständen recht kostspielig werden kann.

Das Gemüse richtig zubereiten

Auch ist es wichtig, dass Sie das Gemüse gut zubereiten, bevor Sie es in sie Suppe geben und klein pürieren.

Ideal ist es, wenn Sie das Gemüse in kleine Scheiben oder Würfel schneiden, welche nicht breiter als einen halben Zentimeter sind.

Fazit

Wie Sie sehen gibt es einige Dinge zu beachten, wenn Sie mit einem Pürierstab erfolgreich Gemüse zubereiten möchten. Letztendlich gibt es noch viele weitere Einsatzgebiete, doch ein Stabmixer aus Edelstahl eignet sich für sie Zubereitung von Gemüsesuppen besonders gut.

Eine gute Kraftstation lohnt sich auf lange Sicht – Auch bei Rückenbeschwerden

Kraftstation

Eines der besten Dinge, die Sie für Ihren Körper tun können, ist das Training mit Fitnessgeräten. Doch viele Menschen scheuen sich davor, aus persönlichen Ängsten wie Verlegenheit zusätzlich zu einigen Mitgliedschaften im Fitnessstudio, die ziemlich teuer sind, ins Fitnessstudio zu gehen. Außerdem macht es nicht immer Spaß, vor Fremden zu trainieren und zu schwitzen. Ganz zu schweigen davon, dass es ein Kampf sein kann, Zeit zu finden, um sich vorzubereiten und dann jeden Tag in ein Fitnessstudio zu fahren, geschweige denn ein Training einzubauen. Hier geht es zum Kraftstations Test.

Stattdessen ist es viel bequemer, Ihre eigene Heimtrainingsausrüstung zu haben und zu benutzen. Im Gegensatz zur Bezahlung einer Mitgliedschaft haben Sie alles zur Hand. Plus, müssen Sie nicht zum Fitnesscenter fahren, und Sie können in der Privatsphäre Ihres eigenen Hauses trainieren. Wichtig ist es jedoch die die Muskeln nicht über zu strapazieren, gerade im Rückenbereich kann es oft zu Unfällen kommen.

Um Ihnen zu helfen, die besten Heimtrainingsgeräte zu finden, haben wir eine Liste von 25 erstklassigen Essentials zusammengestellt, von Kinnbügeln über Trainingsbälle bis hin zu kompletten Heimtrainingsstudios und mehr. Die Bewertungsinformationen basieren auf Amazon Rezensionen und sind zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell. Informationen zum Thema Rücknbeschwerden findest du hier: https://www.focus.de/gesundheit/experten/bewahren-sie-haltung-warum-es-so-wichtig-ist-den-ruecken-zu-trainieren_id_5978513.html

 

Das richtige Stillkissen, darauf sollte unbedingt geachtet werden!

Frau seitenschläfer

Wenn es um Kissen geht, gibt es keine Einheitsgröße. Das Schlafverhalten variiert tendenziell, und jeder hat einen anderen Schlafstil. Eine der wichtigsten Eigenschaften eines Kissens ist der Komfort, aber es gibt auch andere strukturelle Elemente zu berücksichtigen.

So benötigen Seitenschläfer beispielsweise eine zusätzliche Unterstützung für Nacken, Schultern und Wirbelsäule. Ein ideales Stillkissen für einen Seitenschläfer sollte größer sein, ergonomisch der Körperform angepasst sein und insgesamt fester stützen.

Es gibt viele Kissen auf dem Markt, die behaupten, dass sie die „beste Wahl“ für Seitenschläfer sind. Einige sind jedoch allgemeiner auf alle Arten von Schwellen ausgerichtet und berücksichtigen nicht, dass Seitenschläfer eine zusätzliche Druckentlastung für Hals und Schultern benötigen.

Wenn Sie mehr Komfort mit einer regulierten Kühlabdeckung bevorzugen, dann denken Sie vielleicht an das Leesa Hybrid-Kissen. Oder vielleicht bevorzugen Sie ein Kissen, das Sie manuell entsprechend der Präferenz des persönlichen Unterstützungsniveaus anpassen können, in diesem Fall könnte das Acht-Schlaf-Ultimative Kissen Ihre beste Wahl sein. Natürlich, mit einer solchen Investition in Ihr Kissen, werden Sie wahrscheinlich sicherstellen wollen, dass das Kissen eine Garantie hat, um zu beweisen, dass es sich um einen lohnenden Kauf handelt.

Wir haben recherchiert und eine Liste unserer besten Stillkissen für Seitenschläfer (in verschiedenen Preisklassen) zusammengestellt.

 

Ausgewogene Ernährung – So geht es richtig

Woraus besteht eine ausgewogene Ernährung

 

Sich ausgewogen zu ernähren, das bedeutet in erster Linie, sich gesund und achtsam zu ernähren. Dabei ist es wichtig, auf eine gute Mischung und ein gutes Verhältnis der einzelnen Lebensmittel und ihrer Bestandteile zu achten. Wie genau das im Alltag aussehen kann, dazu hier einige Informationen:

Ausgewogene Ernährung: Das Gegenteil von einseitiger Ernährung

 

Mit einem Beispiel ist es am schnellsten erklärt. Es gibt Tage, da haben wir keine Zeit, uns um unsere Ernährung zu kümmern. Vielleicht sind wir auf Reisen oder haben einen hektischen Tag im Büro. Hunger verspüren wir aber trotzdem.

Also greifen wir schnell zu dem, was gerade verfügbar ist. Schnell einen Burger und Pommes auf dem Heimweg, ein Stück Kuchen am Nachmittag, in der Mittagspause wird schnell eine Pizza bestellt. Solche Tage sind in Ordnung, wenn sie nur ab und zu einmal vorkommen. Wer sich aber jeden Tag so ernährt, der ernährt sich einseitig. Und genau das ist das Gegenteil von ausgewogen.

So geht es richtig

 

Bei einer ausgewogenen Ernährung konsumieren wir sehr viel Obst und Gemüse, dafür aber nach Möglichkeit wenig Zucker, Süßigkeiten und Fertigprodukte. So führen wir unserem Körper wichtige Vitamine und Mineralstoffe zu, die er für einen gesunden Stoffwechsel benötigt. Ballaststoffe regeln unsere Verdauung. Sie finden sich vorwiegend in Gemüse und Obst, weniger jedoch in Backwaren und so gut wie gar nicht in Süßigkeiten. Das bedeutet im Umkehrschluss nicht den unmittelbaren Verzicht auf Schokolade und andere leckere Dinge, sondern eben ein bewusstes Abwägen der Mengen.

Wer jeden Tag Obst und Gemüse isst, und einen möglichst abwechslungsreichen Speiseplan verfolgt, der ernährt sich meist automatisch schon recht ausgewogen und gesund. Am ausgewogensten wird die Ernährung dann, wenn sie selbst aus frischen Zutaten gekocht wird. Das vermeidet den übermäßigen Konsum von Fertigprodukten. Eine Pizza oder ein Burger zwischendurch sind kein Problem, sollten jedoch nicht auf dem täglichen Speiseplan stehen.

Auch die Getränke spielen eine Rolle

 

Es ist gut zu wissen, dass Alkohol in kleinen Mengen für Erwachsene zwar nicht schädlich ist, dass er in größeren Mengen dem Körper jedoch richtig schadet. Leber, Darm und Nieren müssen große Energieleistung aufbringen, um Alkohol abzubauen. Zudem enthalten die meisten alkoholischen Getränke, gerade Mixgetränke, auch sehr viel Zucker und andere Stoffe, von denen der Körper nicht direkt profitiert.

Zu einer ausgewogenen Ernährung gehört es deshalb auch, seinen Alkoholkonsum einzuschränken und stattdessen sehr viel Wasser und Tee zu trinken. Auch Kaffee ist in normalen Mengen in Ordnung, in größeren aber schädlich. Brauselimonaden können durch gesunde Fruchtsäfte ersetzt werden.

Der Smoothie Maker liefert gesunde Smoothies

 

Smoothies zählen du den gesündesten Getränken in einer ausgewogenen Ernährung. Deshalb ist es wichtig, auch das richtige Gerät parat zu haben. Auf Smoothie Maker Website findet Ihr dazu hilfreiche Tipps. Vor allem, worauf man beim Kauf achten sollte und welche Fehler es zu vermeiden gilt.

Fazit

 

Gesunde Ernährung ist gut für uns und fördert ein langes und unbeschwertes Leben. Schon mit ein wenig Umstellung der täglichen Ernährung, lässt sich bereits Vieles bewirken.

 

Befund und Ablauf einer Sucht nach Glücksspiel

Solcher Verdacht, dass der jeweilige Süchtige unter einer Spielsucht leidet, mag sich an verschiedenen ungewöhnlichen Verhaltensweisen aufweisen. Wenn dies der Fall ist, kann weiterhin ein Psychologe zur Diagnose einer Glücksspielsucht herangezogen werden. Normalerweise erfolgt dies im Rahmen eines  Testverfahrens, wo dem Süchtigen Fragen zu seinen Krankheitsmerkmalen gestellt wird.

Was den Verlauf betrifft, findet man des Öfteren das sogenannte Drei-Phasen-Muster. Diese besagt, dass jene Glücksspielsucht in drei Stufen eingeteilt werden kann. Die Gewinn-, Verlust wie auch Verzweiflungsphase. In Der ersten Stufe macht jener Süchtige, wie es jener Name schon sagt, finanzielle Gewinne, hat Gewinn und geht seinem Hobby/angehende Spielsucht euphorisch nach. In jener Verlustphase kommt es allerdings zu immer öfteren Niederlagen, die sich vor allem finanziell und sozial erkennbar machen. Die Verzweiflungsphase wird mit Persönlichkeitsveränderungen ebenso wie in  schlimmen Fällen sogar Selbstmordgedanken geprägt.

Zu welchen Problemen kann es kommen?

Wird eine Spielsucht zu spät oder auch überhaupt nicht erkannt, hat der normale geregelte Alltag stark darunter zu leiden. Schlussendlich erfasst die Spielsucht sämtliche Bereiche des alltäglichen Lebens und hat fatale Konsequenzen für die Psyche des Süchtigen sowie für sein soziales Umfeld. Jene Erkrankten fühlen des Weiteren einen seelischen Druck, ihr Drang unbedingt zu kaschieren. Nicht zuletzt fürchten sie in diesem Kontext, von ihren Kontakten ausgeschlossen sowie verachtet zu werden – so besitzen sie  Angst davor, eine Therapie anzufangen.

Wenn jene auf der anderen Seite frei mit ihrem Umstand in der Verwandtschaft wie auch unter Freunden umgehen, kann dies bei diesen nicht zuletzt auf Zurückweisung prellen, welches dem Süchtigen logischerweise  nicht hilft, im Gegenteil. Dadurch können selbst Depressionen entstehen, wenn niemand von den sozialen Kontakten helfend einschreitet.

Gravierend sind darüber hinaus meistens die resultierenden finanziellen Probleme. Viele Süchtige haben durch eine Glücksspielsucht schon ihr gesamtes Hab und Gut verloren und waren auf diese Weise vollständig bedürftig. Es hat  (zu) vielerlei Fälle gegeben, wo sich ebendiese Menschen somit das Leben nahmen. Sogar nach einer erfolgreichen Therapie kommt es nicht rar vor, dass diejenige Person noch mit langwierigen psychischen Problemen zu kämpfen hat. Besonders das Selbstvertrauen leidet bei einer Glücksspielsucht so arg, dass es  schwerfällt, in den früheren Alltagstrott wieder hineinzukommen. Manche Online Casino Anbieter bieten suchtgefährteden eine Sperrfunktion für Ihren Account. Welche Portale dies anbieten, erfahren Sie unter www.onlineautomatenspiele.net .

Behandlung und Therapie einer Glücksspielsucht

In den meisten Fällen ist es den Süchtigen in keinster Weise denkbar, die Spielsucht ohne professionelle Assistenz zu bezwingen. Wenn es sich um eine  desaströse und schwierig zu behandelnde Sucht handelt, tragen meistens nahe Angehörige seelische Leiden davon. Eine Therapie der Suchtkrankheit sollte somit mehrere Aspekte integrieren. Nahe der obligatorischen psychotherapeutischen Beihilfe ist es ab und an ebenfalls angemessen, einen Kurs im Schuldenmanagement abzulegen.

Kaffee verlängert das Leben und schützt vor Herzkrankheiten

kaffee rhythmus

Trotz seiner Popularität gilt Kaffee seit langer Zeit als gesundheitsgefährdend. Das koffeinhaltige Stimulans hätte schlechte Auswirkungen auf Nerven, Herz wie auch Bauch. Eine umfangreiche Meta-Studie vieler Kaffeestudien zeigt nun generell die Freiheit des mutmaßlichen Täters und weiterhin die gesundheitlichen Vorteile, welche anhand regelmäßigen Kaffeegenuss erzielt werden können – mittels nachhaltiger Folge.

Drei Kaffees am Tag entführen Sie aus dem Grabgewölbe:“Es könnte ein Spruch für die Zukunft bedeuten, wenn man sich die Resultate der Analyse ansieht. Forscher vermuten, dass Kaffeekonsum eher ein gesundheitlicher Nutzen als ein Schaden ist. Drei bis vier Tassen Kaffee pro Tag sind mit einem geringeren Wagnis für vorzeitigen Exitus, Herzerkrankungen, diverse Krebsarten, Zuckerkrankheit, Lebererkrankungen ebenso wie Demenz zugehörig. Die Resultate dieser Meta-Untersuchung wurden jüngst im BMJ-Journal veröffentlicht.

Eine Analyse, die alle Studien zusammenfasst

Um die gesundheitlichen Auswirkungen des Kaffeekonsums richtiger zu durchblicken, führte das Kollektiv von Dr. Robin Poole an der Southampton University in Zusammenarbeit mit Hilfe von Mitarbeitern der Edinburgh University eine Meta-Überprüfung von 201 Studien durch. Auf der Basis jener ausgewerteten Daten fanden die Forscher heraus, dass die gesundheitlichen Vorteile die eines normalen Kaffeekonsums überwiegen.

Zu viel Wachmacher schwächt die positiven Aspekte

Der Kaffeegenuss ist fortwährend mit einem niedrigeren Gesamtmortalitätsrisiko und einem niedrigeren Risiko für Herzerkrankungen gepaart. Jener Effekt war stärker spürbar, wenn nach Gutachten jener Wissenschaftler der regelmäßige Verzehr mitnichten mehr als drei Tassen am Tag betrug. Ein übertriebener Konsum Konsum schwächt die positiven Effekte.

Überblick Allergien: Ursachen und Symptome

gräser sorgen für allergienBei einer Allergie passiert es, dass das Immunsystem überreagiert. Eigentlich wird man von seinem Immunsystem geschützt. Das geschieht auch bei einer Allergie, doch handelt es sich dabei z .B. um harmlose Pollen, reagiert das Immunsystem mit der Härte, wie bei drohender Gefahr. In diesem Falle fängt der Betroffene zu niesen an, es schwellen die Augen an und insgesamt fühlt man sich als ob einen die Grippe erwischt hätte.

Bei nicht Allergie anfälligen Personen passiert bei einem Pollenflug nichts. Deren Immunsystem weiß, dass Pollen den Körper keinen Schaden zufügen. Doch nicht nur Pollen lösen solche Reaktion aus. Es kann sich genauso gut um bestimmte Lebensmittel handeln. Auch Gewürze, genauso wie Reinigungsmittel, Tierhaare oder Insektenstiche können genau den Kick auslösen, den man dann als Allergie bezeichnet. Nicht jeder Mensch bekommt alle Allergien, was dann richtig schlimm wäre. Weshalb Person X unter einer Thymianallergie leidet und Person Y eine Katzenallergie besitzt konnte bisher wissenschaftlich nicht ganz geklärt werden.

Es wird vermutet, dass hier auch die Gene eine Rolle spielen. Dies ist jedoch nicht alleine ausschlaggebend, es spielen immer mehrere Faktoren eine Rolle, die dann zusammengetroffen die Allergie auslösen.

Mögliche Auslöser einer Allergie

Die Auswirkung ist unterschiedlich. Bekannt sind die Pollen- und Gräserallergien. Die Symptome sind der einer schweren Erkältung bzw. Grippe gleichzusetzen. Die Nase läuft, die Augen tränen, begleitet von immer wiederkehrendem Niesen. Bei einer Lebensmittelallergie, nicht zu verwechseln mit einer Lebensmittelvergiftung, kann es zu Hautausschlägen oder Pusteln kommen. Nüsse lösen Schluckbeschwerden aus, selbige gilt für das Gewürz Thymian. Gerade im Lebensmittelbereich wozu auch die Eiweißallergie zählt, lauern überall Gefahren. Aus diesem Grunde gibt es eine Allergie Lebensmittelverordnung. Alle dortigen aufgelisteten Lebensmittel sind als Bestandteile extra und gut Sichtbar auszuweisen. Dies gilt nicht nur für den Einzelhandel sondern auch für die Gastronomie.

Ein weiterer Auslöser kann der Insektenstich sein. Hierbei kann ein harmloser Mückenstich dermaßen anschwellen, dass eine sofortige ärztliche Behandlung erforderlich wird. Gleiches gilt auch für Wespen- oder Bienenstiche. Hunde oder alle Tierhaare können Atemnot auslösen oder eine leichte Erkältung erscheinen lassen. Auch geröttete Augen und kleine Pickel können hierbei eine Begleiterscheinung sein.

Symptome: So machen sich Allergien bemerkbar

Viele Personen leiden unter ihrer Allergie, sind jedoch nicht Lebensgefährlich bedroht. Es gibt gegen die Allergie Medikamente, gerade bei Pollen und Gräsern sind diese von Nutzen. Doch eine Allergie kann durchaus das Leben gefährden. Gerade im Bereich Lebensmittel ist die Gefahr groß. Nüsse können eine sehr erhebliche Atemnot auslösen. Der Hals ist praktisch zu und es muss sofort Hilfe geholt werden. Hier wird dann zur Rettung ein Luftröhrenschnitt vorgenommen. Dieser Eingriff verschafft sofort Luft und verhindert den Erstickungstod. Auch Insektenstiche können bei Allergiebefallenen einen Kollaps auslösen.

Dann gibt es Medikamentenunverträglichkeiten. Insbesondere die Unverträglichkeit des Wirkstoffes Penicillin kann einen Schock auslösen und gefährlich werden. Dabei handelt es sich um keine Allergie, aber um eine Unverträglichkeit. Das Mittel wirkt praktisch umgekehrt, statt zu lindern verstärkt es die Symptome erheblich. Wer eine Penicillin Unverträglichkeit besitzt, sollte darüber einen Vermerk bei sich tragen, er kann sein Leben retten.

Allergie gibt es reichlich und in verschiedenen Risikobereichen. Mittlerweile kann solch Leiden in einer Threapie gemindert bis geheilt werden. Dazu gibt es weitere Ratgeberseiten.

So können Sie schnell abnehmen

schnell abnehmen mit kirschenSchnell abnehmen – das ist der Traum vieler Menschen mit Übergewicht. Doch ist das überhaupt möglich? Die Tipps fürs schnelle Abnehmen unterscheiden sich nicht wesentlich von denen, die für jede Diät gelten. Die Rede ist von kleinen Mahlzeiten im drei-Stunden-Takt, vom bewussten Genießen, viel trinken, ausreichend Bewegung und Sport, der Reduktion von Fett und dem Verzehr von viel Eiweiß.

Doch wer all diese Regeln befolgt, wird immer noch nicht schnell abnehmen, sondern besten Falls langsam und sogar nachhaltig. Letzteres ist auch der beste Weg zu einer dauerhaft schlanken und sportlichen Figur.

Schnell abnehmen: ein Versprechen, das kam zu halten ist

Natürlich hält der Markt auch so manches Wundermittel für eine blitzschnelle Gewichtsreduktion bereit. Doch davor sei gewarnt. Schnell abnehmen ist vielleicht unter sachkundiger Anleitung eines Arztes oder eines Ernährungsberaters möglich. Doch auch dann ist die Menge der Kilos, die in einem bestimmten Zeitraum abgenommen werden können, begrenzt. Eine Menge Eigendisziplin ist fürs Abnehmen ohnehin erforderlich.

Fazit: Schnell abnehmen ist ein Versprechen, das kaum eingelöst werden kann. Besser ist es, sich realistische Ziele zu stecken und längerfristig gesund abzunehmen. Nur auf diese Weise ist eine eine Diät auch von dauerhaftem Erfolg gekrönt. Wenn du auf der Suche nach einem Plan zum Abnehmen bist, dann schau dir diesen Diätplan mal genauer an.

Setzen Sie sich Ziele zum nachhaltigen Abnehmen

Setzen Sie sich realistische Ziele und nehmen Sie auf diese Weise dauerhaft und damit nachhaltig ab. Stellen Sie Ihre Ernährung insgesamt um. Streichen Sie alle fetten und ungesunden Lebensmittel von ihrem Speiseplan.

Erstellen Sie stattdessen einen Plan mit viel Obst, Gemüse, Vollkornprodukten, magerem Fisch, Fleisch und Milchprodukten. Trinken Sie ausschließlich Wasser und ungesüßte Kräutertees. Legen Sie die Mengen der Mahlzeiten genau fest und halten Sie diese ein. Zelebrieren Sie die Mahlzeiten, würzen Sie mit frischen Kräutern, die Sie vielleicht sogar selbst auf dem Balkon oder im Garten ziehen.

Sie werden schnell Gefallen an der neuen Lebensweise finden und sich bald wohler und auch leichter fühlen.

Gesund Abnehmen – Eine physische und seelische Reinigung

Wer gesund abnimmt, profitiert auf der ganzen Linie. Sport und viel Bewegung an der frischen Luft sind ein unabdingbarer Bestandteil diese Konzepts. Nicht nur die körperliche Fitness kehrt nach und nach zurück, sondern auch Ihr seelisches Gleichgewicht pendelt sich wieder ein.

Sie werden sich attraktiver und selbstbewusster fühlen, denn Sie wissen nun, was Sie zu leisten in der Lage sind. Schnell abnehmen bleibt zwar ein süßer Traum. Doch beim nachhaltigen, langsamen Abnehmen ist der Weg das sichere Ziel zum Glück.

Private Unfallversicherung: Lassen Sie sich beraten

Unfälle sind bei Schweißarbeiten schnell passiertGerade eben war noch alles in Ordnung und auf einmal ist der Unfall da. Egal welche Konsequenzen er nach sich zieht, kosten entstehen beinahe immer.

Es ist daher empfehlenswert über eine private Unfallversicherung nachzudenken. Es gibt die verschiedensten Angebote für alle möglichen Alters- und Berufsgruppen, daher lohnt sich eine Absicherung für jedermann. Auch Selbstständige, Studenten oder Hausfrauen sind davon nicht ausgeschlossen.

Welche Leistungen bietet eine private Unfallversicherung

Das Kernstück einer solchen Versicherung bildet die Invaliditätsleistung, falls Sie zum Beispiel berufsunfähig werden aufgrund einer schweren Verletzung mit Langzeitfolgen. Eine Versicherung für Berufsunfähigkeit wird heutzutage auch von vielen unterschätzt. Ist der Schaden aber erst einmal da, kann man nichts mehr dagegen tun. Sie können jedoch auch bei Bedarf folgende individuelle Leistungen vereinbaren:

  • Absicherung bei Invalidität
  • Krankenhaustagegeld
  • Todesfall
  • Tagegeld
  • Genesungsgeld
  • Kosmetische Operationskosten
  • Bergungskosten
  • Übergangsgeld

DIE UNTERSCHIEDE DER GESETZLICHEN ZUR PRIVATEN UNFALLVERSICHERUNG

Die gesetzliche Unfallversicherung ist, ähnlich der gesetzlichen Krankenkasse eine Versicherung die durch Berufsgenossenschaften und Gemeindeunfallversicherungen getragen wird. Die private Unfallversicherung hingegen, wird von privaten Versicherungsunternehmen angeboten. Diese Versicherungen unterliegen also, wie alle privaten Unternehmen, dem freien Wettbewerb.

Bei der gesetzlichen Unfallversicherung zahlt der Arbeitgeber in die Kasse ein und bestimmt im Endeffekt somit die Leistung, die ihnen am Ende zugesprochen wird. Bei einem privaten Versicherungsdienstleister bestimmen Sie selbst die Beiträge, letztendlich also auch die Leistungen. Die gesetzliche Unfallversicherung ist in ihren Leistungen auch immer auf den jeweiligen Ausgangspunkt beschränkt.

Beispielsweise ist ein Arbeitnehmer am Arbeitsort und größtenteils auf dem direkten Arbeitsweg unfallversichert. Die gesetzliche Unfallversicherung kann also, im Gegensatz zur privaten Versicherung keineswegs als allumfassende, vollständige Absicherung vor Unfällen gesehen werden.

Wie man also sieht, ist der hier nur allgemein erläuterte Leistungsunterschied enorm, woraus sich eigentlich die Frage ergibt, wieso nicht jeder eine private Unfallversicherung hat.

So kann Ihnen ein Versicherungsmakler weiterhelfen

Da eine private Unfallversicherung so viele verschiedene Leistungen anbietet, ist eine individuelle Beratung äußerst ratsam. Ein paar Klicks auf diversen Vergleichsportalen im Internet werden definitiv nicht zu dem für Sie am besten passenden Angebot führen.

Ein Versicherungsmakler, wie J. Elster aus Flöha, bietet ihnen eine unverbindliche, aber dennoch umfassende Beratung vor Vertragsabschluss und persönliche Betreuung im Schadensfall. Wussten Sie beispielsweise, dass Versicherungsmakler komplett unabhängig von Versicherungen arbeiten? Somit können Sie sicher sein, dass man Ihnen nicht, wie man es zum Beispiel von Mobilfunkverträgen kennt, das teuerste Angebot aufschwatzt. Nein, ein Versicherungsmakler kann mit ihnen im Gespräch ganz genau herausfinden, welche Leistungen Sie zu welchen Tarifen benötigen könnten – Auch in Berücksichtigung auf ihr Budget. Nicht vergessen, die Beratung und der Abschluss eines Vertrages über einen Makler ist kostenlos!

Auf der Webseite von Herr Elster finden finden Sie umfassende Ratgeberartikel zu einer großen Palette an verschiedenen Versicherungen, unter anderem auch Unfallversicherungen und diverse Online-Rechner. Falls Sie eine kompetente Beratung suchen, brauchen Sie sich einfach nur persönlich an Herr Elster wenden, die Kontaktdaten finden sich auch auf seiner Homepage. Falls Sie einen Versicherungsmakler für Unfallversicherungen in Flöha oder auch woanders suchen, sind sie bei ihm an der richtigen Stelle.

Mundgeruch endlich loswerden

mundgeruch zwiebelnMundgeruch kann als eine Art Volkskrankheit betrachtet werden. Fast jeder zweite klagt regelmäßig darüber, doch dabei gibt es viele verschiedene Arten von Mundgeruch und somit auch verschiedene Ursachen und Lösungen, über die Sie in diesem Artikel mehr erfahren können.


Ursachen von Mundgeruch

Mundgeruch aufgrund von Speiseresten

Die häufigste, zugleich aber auch vollkommen normale Ursache sind verbliebene Speisereste der letzten Mahlzeit. Je nachdem, was verzerrt wurde, ist der Mundgeruch weniger oder mehr stark ausgeprägt.

Plaque auf der Zunge

Mittlerweile ziemlich bekannt ist die Zunge als Ursprung allen Übels. Dies liegt daran, dass sich Essensreste ziemlich einfach auf der rauen Zunge festsetzen können, über die sich dann Bakterien hermachen. Faulgase bilden sich, es entsteht Mundgeruch. Rauchen und der Konsum von Zucker- oder Alkoholhaltigen Getränken fördert die Entstehung des Plaques auf der Zunge stark.

Mandelsteine als Ursache für Mundgeruch

Bei manchen Menschen setzen sich Essensreste in kleinen Furchen und Krater in den Mandeln fest, wo sie von Bakterien zersetzt werden. Es entstehen weiß-gelbliche Steinchen, die dann verantwortlich für Mundgeruch sind. Das verzerren von Alkohol und Milchprodukten fördert die Entstehung der Mandelsteine (auch Tonsillensteine genannt).

Magenprobleme

Bei Magenproblemen, wie Sodbrennen ist Mundgeruch oftmals eine weitere negative Nebenwirkung. Die Säure verursacht aufstoßen, bei starken, wiederkehrenden Beschwerden sollte der Arzt konsultiert werden. ´

Möglichkeiten, Mundgeruch loszuwerden

Um allgemein Mundgeruch zu mindern ist konsequentes Zähneputzen und eventuell das Benutzen einer Munddusche nötig. Für die Zunge gibt es sogenannte Zungenschaber, mittlerweile gibt es aber auch viele Zahnbürsten im Supermarkt um die Ecke, die auf der Rückseite einen solchen Schaber besitzen. Außerdem haben sich antiseptische Teesorten als positiv heraus kristallisiert, diese Teesorten gibt es eher seltener im teebeutel. Diese Teesorten gibt es als Kräutermischung zu kaufen, die Kräutermischung kann man dann mit einer Gastroback Teemaschine fertig stellen.

Um saures aufstoßen zu verhindern, hilft es auf Kaffee, Alkohol, viel Zucker oder Fett zu verzichten. Bei schweren Magenprobemen oder gar Infektionen in z.B. Mundhöhle sollten Sie in jedem Fall ärztlichen Rat einholen.

 

Mandelsteine loswerden

 

Wenn Sie an Mandelsteinen leiden, ist es schon mal hilfreich, wenn Sie anfangen auf größere Mengen Alkohol und Milchprodukte zu verzichten, da diese die Bildung der Tonsillensteine anregt.

Um Die Tonsillensteine zu entfernen kann in der Regel eine Munddusche Abhilfe schaffen, mit deren geziehlten Strahl die Steinchen leicht gelöst werden können.

Sollten Sie dennoch Beschwerden haben oder fühlen sich gar in ihrem Alltag beeinträchtigt davon, dann sollten Sie sich von ihrem Arzt beraten lassen, der ihnen möglicherweise zu einer Mandel-OP raten wird. Alternativ kann der HNO-Arzt auch Mandelsteine entfernen.